Veröffentlicht am

Fotograf Bremerhaven und umzu

Fotograf in Bremerhaven und umzu zeigen ihre schönsten freien Arbeiten gerne hier auf de Künst. Neben freien Arbeiten fotografien sie auch im Auftrag. Hier findet ihr eine Kurzvorstellung der bei uns teilnehmenden Fotografen, die auch kommerziell arbeiten.

Fotografen in Bremerhaven und umzu

Bernd Otten Photographie – Fotograf aus Bramel bei Bremerhaven

Insel Juist © Bernd Otten – Fotograf Bremerhaven
100x70cm Nordseeinsel Juist, Spülsaum nach einem Sturm Digital bearbeitet

Bernd Otten aus Bramel bei Bremerhaven zeigt auf seiner modern gestalteten Homepage bernd-otten.com sein umfangreiches, reich bebildertes Portfolio hervorragender Arbeiten. Auf de Künst zeigt Bernd Otten freie Kreationen von Fotografien.

Fineart Fotografie: In diesem Portfolio zeigt er Beispiele von Arbeiten zu den Themen Hochzeitsfotografie, Aktfotografie, Portraitfotografie, Bewerbungsfotos.

Werbefotografie: Diesen Themenbereich hat Bernd weiter untergliedert in die Bereiche Fashionfotografie, Unternehmensfotografie, Foodfotografie, Produktfotografie, Lifestyle, Spa & Wellness sowie Touristik, Sport & Freizeit.

Somit deckt Bernd Otten fast alle Bereiche ab, die ein modern arbeitender Fotograf heutzutage bedienen muss. Besonders hervor zu heben ist sein mobiles Studio. Mit professionellen Blitzgeräten gelingen auch außerhalb des Studios Aufnahmen in Studioqualität. Davon zeugen seine Aufnahmen für die Tourismus Otterndorf, eine regelmäßig dort erscheinende Werbebroschüre.

Hero Lang Industriefotografie – Fotograf Bremerhaven

Luftbild Juist © 2009 Hero Lang – Fotograf Bremerhaven
Luftaufnahme von der Insel Juist von 2009

Hero Lang zeigt seine verschiedenen Arbeitsbereiche umfangreich auf unterschiedlichen Webseiten. Hier auf de Künst dagegen bietet Hero Lang Luftaufnahmen von der ostfriesischen Nordseeinsel Juist an.

Zuerst ist Hero Lang einmal Luftbildfotograf. Auf seiner Homepage fotografie-bremerhaven.de beschreibt Hero Lang die Luftaufnahmen so:

Luftaufnahmen werden erstellt in ganz Norddeutschland, aber vornehmlich an der Küste und im küstennahen Gewässern. Die Luftaufnahmen werden aus einem Flugzeug heraus erstellt. Bei den Luftaufnahmen ist eine maximale Flugzeit von drei Stunden ohne Zwischenlandung möglich. Ausgangsflughafen für Luftaufnahmen ist der Flugplatz in Bremerhaven. Luftaufnahmen werden erstellt von Schiffen auf See, Flüssen und im Hafen.

Luftaufnahmen werden von Flächen und Geländen erstellt wie zum Beispiel Hafenanlagen, Industrieanlagen, Firmengeländen, Infrastruktureinrichtungen, Groß-Baustellen, Inseln, Ferienparks- und Einrichtungen. Luftaufnahmen dienen zur Dokumentation von Bauabläufen, zum Beispiel Offshore-Windparks Hafenerweiterungen, Flussausbau, -begradigung, natürliche Änderungen im Wattenmeer von Prielen und Sandbänken.

Hero Lang

Seine Referenzen und Arbeitsbeispiele sind vielfältig. Weitere teils großformatige Ansichen vorwiegend von Bremerhaven findet ihr auf luftaufnahmen-bremerhaven.de.

  • Schiffe: Kreuzfahrtschiffe, Fähren, Boote, Containerschiffe, Feederschiffe, Bulkschiffe, Tanker, Schwergut-Schiffe, Schlepper, Versorger, Schwimmkrane, Ponton
  • Maritime Bauten: Leuchttürme, Seezeichen, Hafenanlagen, Offshore Windmükle, Offshore Transformatoren Stationen, Windmessmasten
  • Auftraggeber: Industrie, Wirtschaft, Kommunen, Behörden, Privatkunden
  • Gruppen: Werften, Reedereien, Schiffsmakler, Hafenbehörden, Produktionsbetriebe
  • Kunden: Meyer-Werft, Cassens-Werft, WWL, Rickmers Line, AG Ems, Reederei Norden Frisia, Rhenus Midgard, Cuxport, N-ports

Auf seiner Homepage lang-foto.de sind Studioaufnahmen im Mittelpunkt seines Schaffens. Das Studio vermietet Hero Lang übrigens auch an Fotografen. Einfach mal anrufen.

Fotograf Bremerhaven mit Schwerpunkt Maritim: Stefan Schorr

Leuchtturm Roter Sand © Stefan Schorr – Fotograf Bremerhaven
Aussenweser, Deutschland, DEU, 13.09.2013: Navigations- und Wattenmeer-Seminartoern auf dem Traditionsschiff Verandering. Der Leuchtturm Roter Sand war bei seiner Inbetriebnahme 1885 das erste Offshore-Bauwerk der Welt. 1986 wurde sein Feuer abgeschaltet, seit 1999 koennen Touristen im Turm uebernachten. Ehemalige internationale Registrierungsnummer B1190.

Stefan fotografiert Schiffsporträts: Jeder Bootsbesitzer sollte hochwertige Bilder seines „Schatzes“ haben. Deshalb biete ich Schiffseignern individuelle Fotoshootings ihrer Yacht an. Im Flyer „Schiffsporträts“ erhalten Sie einen ersten Eindruck von den Möglichkeiten.

Stefan verfügt über ein riesiges Archiv: Mehrere zehntausend Fotos umfasst mein Archiv. Ich habe mich auf das Meer in all seinen Facetten spezialisiert: Schiffe unterschiedlichster Art, Segelreisen, Bootsbau, Leuchttürme, Meeresforschung und –schutz, Paddeltouren, Menschen am und die Bewohner im Meer.

Besonderes Highlights von Stefan Schorr auf de Künst sind seine Aufnahmen vom Leuchtturm Roter Sand sowie einigen historischen Schiffen vor Bremerhaven. Diese Aufnahmen sind seiner ehrenamtlichen Mitarbeit an und auf Schiffen im Museumshafen Bremerhaven.

Mehr über Stefan Schorr auf seiner Homepage stefanschorr.de.