Gabi Tausendpfund & Ekke Dahle in der Arbeitnehmerkammer

Gabi Tausendpfund und Ekke Dahle stellen gemeinsam vom 5. September bis 4. Dezember 2019 ihre Werke in der Galerie der Arbeitnehmerkammer in Bremerhaven aus. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 5.9.2019 um 18:30 Uhr statt.

Gabi Tausendpfund kennen wir von de Künst als langjähriges Mitglied in der freien Künstlervereinigung Die Arche und haben mit ihr zusammen schon viele Jahresausstellungen gemacht. Gabi war Kunsterzieherin und hat in Schulen und Museen ihr Wissen weitergegeben.

Das Thema Kindheit steht in dieser Ausstellung für Gabi Tausendpfund im Mittelpunkt. Sie zeigt Porträts, Räume, Szenen und Erinnerungen auf Leinwand und Papier. Objekte aus Seidenpapier, Stoff, Gießkeramik und Plastikfolie mit eigenen Texten fließen in das Projekt Kinderkleid-Objekte. Eine spannende Herangehensweise.

Ekke Dahle fand seine Profession in Zeichnungen. Gegenstand seiner Werke sind also Zeichnungen und Cartoons, die der Jurist, der ein Bewunderer von Wilhelm Busch, Ronald Searle und Jean Jacques Sempé ist, in der Ausstellung zeigt. Ekke Dahle kennen wir ebenfalls als langjähriges Mitglied in der freien Künstlervereinigung Die Arche und er stellt regelmäßig in Beverstedt aus.

Die Ausstellung beginnt wie gesagt um 18:30 Uhr und wir von Tobias Pollok von der Arbeitnehmerkammer mit einer Begrüßung eröffnet. Gabi Tausendpfund und Ekke Dahle führen dann durch die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Wilke-Atelier ausgetragen wird. Es sind alle herzlich eingeladen.

Die Ausstellung ist Montags und Mittwochs von 8:00 bis 18:30 Uhr, Dienstags und Donnerstags von 8:00 bis 16:30 Uhr sowie Freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Galerie der Arbeitnehmerkammer
Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven
www.arbeitnehmerkammer.de

Kunst aus Bremerhaven

Auf der Gemeinschaftsseite de Künst präsentieren Künstler aus der Region um Bremerhaven ihre Kunst. Bremerhavener Künstler der ersten Stunde bei de Künst sind die Fotografen Ilona Weinhold-Wackernah und Adrian Wackernah. Beide sind zwar mit ihrer kompletten Kunst auf der eigenen Webseite Atelier An der Mühle präsent, aber die Teilnahme an de Künst war und ist reizvoll.

Ilona Weinhold-Wackernah zeigt auf de Künst ihre Still life Fotografien, besonders die, die sie in Beverstedt während der Jahresausstellung der freien Künstlervereinigung Die Arche e.V. erstmals der Öffentlichkeit vorführte. Aber Ilona hat natürlich mehr in ihrem Repertoire.

Adrian Wackernah zeigt auf de Künst ebenfalls seine neuesten Werke, worin Adrian Wackernah überwiegend Panoramafotografien von Bremerhaven zeigt. Das begehrteste Motiv, das Adrian bislang verkaufen konnte, ist die Skyline Bremerhaven von 2009.

Gerti Willms ist auch fast vom ersten Tag mit dabei. Gerti ist Keramikerin und kann was über die Brandtechniken verraten. So sind Gertis Kunstwerke auch überwiegend Keramiken, die sie selbst formt und brennt.

Gerti, Ilona und Adrian sind besonders aktiv und veröffentlichen regelmäßig neue Werke. Es lohnt sich immer wieder de Künst zu besuchen..

Kunst aus Bremerhaven – das sind sechs Künstler, die Kunst aus, in und von Bremerhaven zeigen.

Flyer für de Künst Künstler

Damit wir uns mal ein bisschen bekannter machen können, haben wir uns in kleiner Runde für Flyer entschieden. Flyer sind beidseitig bedruckte Karten im Format 21×10,5 cm. Die passen auch in einen DINlang-Umschlag um sie zu verschicken. Die Vorderseite ist bei allen gleich, die Rückseite (oder umgekehrt betrachtet) ist dem Künstler gewidmet.

Gestern habe ich für Gerti ein Paket bestellt. Gerti’s Flyer sehen so aus:

Flyer Gerti Willms Keramik bei de Künst
Flyer Kunst aus der Region bei de Künst

Werbematerial 47ste Arche im Atelier An der Mühle

Heute am 16. Juni 2019 war das Frühjahrsfest im Restaurant »Haus am See« in Stotel. Rolf Wittig brachte das Werbematerial für die 47ste Jahresausstellung der Arche in der Oberschule Beverstedt mit nach Stotel und jeder konnte sich nach belieben bedienen. Leider waren nicht alle Mitglieder beim Frühjahrsfest dabei.

Wer von den Nichtanwesenden noch Flyer, Karten, Plakate und Einladungskarten benötigt, bekommt die bei uns:

Atelier An der Mühle
An der Mühle 45
27570 Bremerhaven

Unsere Öffnungszeiten sind wie folgt:

Mo, Do, Fr 14-17 Uhr
Mi, Sa 10-12 Uhr

Wandlung – Dr. Manfred Pluskwa

Die Ausstellung des 2016 für uns überraschend verstorbenen Bildhauers Manfred Pluskwa (*1946-†2016) wird von Almut Pluskwa und Anna Pluskwa-Schmutzer ausgetragen. Beide laden herzlich zu der Verkaufsausstellung mit Skulpturen von Manfred Pluskwa ins Glashaus Dorum, Poststraße 26 in 27639 Wurster Nordseeküste/Dorum, ein. Elke Grapenthin spricht die Einführungsrede, musikalisch begleitet wird die Eröffnung von Christian Laustroer.

Ausstellungseröffnung ist am 12. Mai 2019 um 11 Uhr. Bis zum 26. Mai 2019 ist die Ausstellung mittwochs bis samstags von 14-17 Uhr und sonntags von 11-17 Uhr geöffnet.

Wir kannten Manfred Pluskwa persönlich als jahrelanges Mitglied der freien Künstlervereinigung Die Arche und vermissen ihn mit seiner hilfsbereiten, stets freundlichen Art.

Mehr dazu auf der Homepage vom Glashaus Dorum

Fotowelt Meyenburg

Meyenburg liegt nördlich von Bremen, so in Höhe von Schwanewede. Da kamen wir, Ilona und Adrian, auf einem Ausflug im Jahr 2008 durch und entdeckten zufällig die kleine Wassermühle. Eigentlich wollten wir uns dort ein Stück Kuchen gönnen, doch eine geschlossene Gesellschaft belegte das Café. So genossen wir nur den Teich, unternahmen einen Spaziergang und konnten einige gelungene Fotos von dort machen. Die schönsten haben wir jetzt auf unserer Homepage vom Atelier An der Mühle veröffentlicht.

Alle Bilder Fotowelt Meyenburg

Eine eigene Homepage und dann?

Moin, moin. Ja ich bin ein Schnacker, denn wer zweimal moin sagt, der sabbelt schon. Auf jeden Fall hab ich versucht mich in dem Beitrag „Eine eigene Homepage und dann?“ kurz zu fassen. Obwohl das für mich nicht ganz einfach ist.

Gut. In dem Beitrag versuche ein paar Wege aufzuzeigen was zu tun ist, nachdem man seine Homepage erstmalig veröffentlicht hat. Eigentlich sollte allen klar sein, das eine Homepage nie fertig sein, doch manchwer möchte das Projekt gerne abschliessen. Verständlich, ist der Aufbau einer eigenen Homepage doch eine aufregende neue Erfahrung und die macht man nicht jeden Tag.

Ich zeige Gründe auf, warum man eine eigene Homepage immer im Blick haben sollte. Für mich ist eine Homepage wie ein Ladengeschäft. Das dekoriere ich ja auch häufiger um, bringe neue Produkte ein. Eine Homepage nur als Visitenkarte zu sehen ist zu kurz gedacht. Aber lest doch bitte meine Ausführungen und kommentiert, wenn ihr mögt.

Lies meine Ausführungen zu was es bedeutet eine eigene Homepage zu betreiben.

Termin 47ste Jahresausstellung DIE ARCHE

Sicher habt ihr schon anderswo diesen Termin erfahren, ich schreibe ihn aber sicherheitshalber hier noch mal auf. Die Ausstellung wird am Sonntag, den 6. Oktober 2019 um 11 Uhr eröffnet.

Wir freuen uns auf euch und viele neue Besucher. Bis dahin.

Öffnungszeiten während der Ausstellungswoche

Sonntag 06.10.: 11-18 Uhr
Montag-Freitag: 14-18 Uhr
Samstag 12.10.: 12-18 Uhr
Sonntag 13.10.: 10-17 Uhr
Sonntag 03.10. von 17 bis 18 Uhr findet die Ausgabe der verkauften Objekte und Bilder statt.

Auf der Homepage der Arche findet ihr auch eine Karte, wie ihr uns in Beverstedt findet: https://kuenstlerarche.de