Veröffentlicht am

Neue Flyer für de Künst bestellt

Habe soeben ein paar Werbeflyer für uns alle bestellt. Die Vorderseite des Flyers ist wie gewohnt gestaltet. Auf der Rückseite habe ich Beispielbilder von Kunstwerken von jedem Künstler eingestellt. Jedes Bild ist mit entsprechender Bildunterschrift. Name und Kunstrichtung ordnen jedes Bild seiner Kunst zu.

Flyerabbild de Künst Flyer Rückseite
de Künst Flyer Rückseite
Flyerabbild de Künst Flyer Vorderseite
de Künst Flyer Vorderseite
Veröffentlicht am

Luftbilder Juist von oben fotografiert

Produktbild Luftbilder Juist © Hero Lang
Fotografie Luftbilder Juist © Hero Lang – 2009.03.20-012-JUIST

Hero Lang fotografierte Juist von oben – Luftbilder Juist. Im Winter Juist mit Schnee bedeckt, im Frühjahr, Sommer und Herbst. Juist von Westen, von Norden, Osten und Süden. Mit und ohne Wattenmeer, Ausschnitte und Gesamtansichten.

Mal überwiegt in seinen Fotografien das Grün der Wiesen und Weiden auf Juist, mal ist das Gelb vom Strand dominant und dann wieder spielt sich das Blau der Nordsee – ein Meeresblau – in den Vordergrund.

Luftbilder Juist von oben fotografiert

Mehr Fotos von Juist findet ihr in Hero Langs Juist-Kollektion: Künstler Hero Lang.

Hero Lang fotografiert auch im Wattenmeer Windkraftanlagen und die ostfriesischen Inseln aus der Luft. Und Juist ist immer wieder dabei.

Hero Lang ist gebürtiger Juister – ein Einheimischer. Sein Elternhaus steht noch immer im Loog in den Dünen. Ferien kann man dort machen in der Ferienwohnung.

Über Hero Lang Luftbildfotografie

Luftaufnahmen werden erstellt in ganz Norddeutschland, aber vornehmlich an der Küste und im küstennahen Gewässern. Die Luftaufnahmen werden aus einem Flugzeug heraus erstellt. Bei den Luftaufnahmen ist eine maximale Flugzeit von drei Stunden ohne Zwischenlandung möglich. Ausgangsflughafen für Luftaufnahmen ist der Flugplatz in Bremerhaven. Luftaufnahmen werden erstellt von Schiffen auf See, Flüssen und im Hafen.

Luftaufnahmen werden von Flächen und Geländen erstellt wie zum Beispiel Hafenanlagen, Industrieanlagen, Firmengeländen, Infrastruktureinrichtungen, Groß-Baustellen, Inseln, Ferienparks- und Einrichtungen. Luftaufnahmen dienen zur Dokumentation von Bauabläufen, zum Beispiel Offshore-Windparks Hafenerweiterungen, Flussausbau, -begradigung, natürliche Änderungen im Wattenmeer von Prielen und Sandbänken.

Hero Lang

Das Fotobuch Luftbildfotografie Containerumschlag Bremerhaven

Hero Lang ist Fotograf – Industriefotograf – hat sein Studio in Bremerhaven. Und er fotografiert aus dem Flugzeug heraus ganz Norddeutschland. Bremerhavens Hafenanlagen, besonders den Containerterminal CT. 2019 veröffentlichte Hero Lang sein Fotobuch »Über 50 Jahre Containerumschlag in Bremerhaven«. Er widmete sein Buch seinem Kollegen Hans Engler:

Hans Engler dokumentierte als Luftbildfotograf die Entwicklung Bremerhavens von den 1960er bis in die 1980er Jahre.
Hero Lang führt das von Hans Engler begonnene Werk seit 1978 fort.
Bremerhaven im Frühjahr 2019

Hero Lang
Produktbild Hero Lang – Über 50 Jahre Containerumschlag in Bremerhaven
Fotobuch Hero Lang – Über 50 Jahre Containerumschlag in Bremerhaven

Kontakt zu Hero Lang

Hero Lang Industrie- & Luftbildfotografie · Dieselstr. 17 · 27574 Bremerhaven · Tel. 0471-31063 · USt.ID Nr.: DE114678923 · VG Bild-Kunst Nr.: 926341 · Web: https://www.lang-foto.de · http://luftaufnahmen-bremerhaven.de/

Veröffentlicht am

Ausstellung »Strukturen« im Kulturforum Dorum

Unser Künstlerkollege Matthias Haerting hat uns zur Ausstellungseröffnung der Gemeinschaftsausstellung Strukturen am 1. September 2019 um 11:15 Uhr in die Ausstellungsräume des Kunstvereins in der Poststraße 16 in Dorum eingeladen:

Liebe Kunstinteressierte,

die künstlerisch tätigen Mitglieder des Kulturforums Land Wursten zeigen Arbeiten zum Thema „Strukturen“.
Zu sehen ist eine abwechslungsreiche Ausstellung, in welcher die 18 teilnehmenden Künstler sich mit unterschiedlichen Techniken mit dem Thema „Strukturen“ auseinandersetzen.

Ich freue mich, einige Linolschnitte zeigen zu können.

Ort:
Ausstellungsräume des Vereins in der Poststraße 16 in Dorum, 27639 Wurster Nordseeküste

Eröffnung am 01. September um 11:15 Uhr.
Elke Grapenthin wird in die Ausstellung einführen.

Die Ausstellung läuft vom 1. bis zum 22. September
Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Samstag 15-18 Uhr
Sonntag und Feiertag 11-18 Uhr

Ihr seid herzlich eingeladen, Euch die Ausstellung bei der Eröffnung oder im Verlauf anzuschauen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Beste Grüße

Matthias Haerting

Ärgerlich für alle Künstler, die am 1. September am Tag des offenen Ateliers teilnehmen, denn gleichzeitig an zwei Orten sein wird wohl keinem von uns möglich sein. Schade lieber Matthias. Trotzdem wünschen wir dir und deinen Mitausstellern viel Erfolg und ganz viele Besucher.

Veröffentlicht am

Gabi Tausendpfund & Ekke Dahle in der Arbeitnehmerkammer

Gabi Tausendpfund und Ekke Dahle stellen gemeinsam vom 5. September bis 4. Dezember 2019 ihre Werke in der Galerie der Arbeitnehmerkammer in Bremerhaven aus. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 5.9.2019 um 18:30 Uhr statt.

Gabi Tausendpfund kennen wir von de Künst als langjähriges Mitglied in der freien Künstlervereinigung Die Arche und haben mit ihr zusammen schon viele Jahresausstellungen gemacht. Gabi war Kunsterzieherin und hat in Schulen und Museen ihr Wissen weitergegeben.

Das Thema Kindheit steht in dieser Ausstellung für Gabi Tausendpfund im Mittelpunkt. Sie zeigt Porträts, Räume, Szenen und Erinnerungen auf Leinwand und Papier. Objekte aus Seidenpapier, Stoff, Gießkeramik und Plastikfolie mit eigenen Texten fließen in das Projekt Kinderkleid-Objekte. Eine spannende Herangehensweise.

Ekke Dahle fand seine Profession in Zeichnungen. Gegenstand seiner Werke sind also Zeichnungen und Cartoons, die der Jurist, der ein Bewunderer von Wilhelm Busch, Ronald Searle und Jean Jacques Sempé ist, in der Ausstellung zeigt. Ekke Dahle kennen wir ebenfalls als langjähriges Mitglied in der freien Künstlervereinigung Die Arche und er stellt regelmäßig in Beverstedt aus.

Die Ausstellung beginnt wie gesagt um 18:30 Uhr und wir von Tobias Pollok von der Arbeitnehmerkammer mit einer Begrüßung eröffnet. Gabi Tausendpfund und Ekke Dahle führen dann durch die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Wilke-Atelier ausgetragen wird. Es sind alle herzlich eingeladen.

Die Ausstellung ist Montags und Mittwochs von 8:00 bis 18:30 Uhr, Dienstags und Donnerstags von 8:00 bis 16:30 Uhr sowie Freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Galerie der Arbeitnehmerkammer
Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven
www.arbeitnehmerkammer.de

Veröffentlicht am

Kunst aus Bremerhaven

Auf der Gemeinschaftsseite de Künst präsentieren Künstler aus der Region um Bremerhaven ihre Kunst. Bremerhavener Künstler der ersten Stunde bei de Künst sind die Fotografen Ilona Weinhold-Wackernah und Adrian Wackernah. Beide sind zwar mit ihrer kompletten Kunst auf der eigenen Webseite Atelier An der Mühle präsent, aber die Teilnahme an de Künst war und ist reizvoll.

Ilona Weinhold-Wackernah zeigt auf de Künst ihre Still life Fotografien, besonders die, die sie in Beverstedt während der Jahresausstellung der freien Künstlervereinigung Die Arche e.V. erstmals der Öffentlichkeit vorführte. Aber Ilona hat natürlich mehr in ihrem Repertoire.

Adrian Wackernah zeigt auf de Künst ebenfalls seine neuesten Werke, worin Adrian Wackernah überwiegend Panoramafotografien von Bremerhaven zeigt. Das begehrteste Motiv, das Adrian bislang verkaufen konnte, ist die Skyline Bremerhaven von 2009.

Gerti Willms ist auch fast vom ersten Tag mit dabei. Gerti ist Keramikerin und kann was über die Brandtechniken verraten. So sind Gertis Kunstwerke auch überwiegend Keramiken, die sie selbst formt und brennt.

Gerti, Ilona und Adrian sind besonders aktiv und veröffentlichen regelmäßig neue Werke. Es lohnt sich immer wieder de Künst zu besuchen..

Wenig später kam Hero Lang dazu. Hero Lang ist der Luftbildfotograf in Bremerhaven und er zeigt wunderschöne Luftbild-Fotografien von Juist. Alle seine Fotografien sind in verschiedenen Wandbildgrößen erhältlich. Hero Lang hat auch eine eigene Webseite lang-foto.de.

Bernd Otten ist Fotograf aus Bramel bei Bremerhaven. Sein täglich Brot verdient Bernd Otten mit professioneller Fotografie: Porträt-, Industrie- + Produktfotografie. Bernd hat so einige Kunstwerke in Petto. Besonders seine digitalen Kreationen, deren Ursprung Fotografien sind, sind auf Leinwand und Acryl zu haben. Bernd bietet seine Werke immer nur in einer Größe an. Bernd hat auch eine informative Webseite bernd-otten.com, wo mehr über seine Arbeit zu lesen ist.

Stefan Schorr ist Fotograf aus Bremen. Er nimmt an de Künst teil, weil Stefan sich in Bremerhaven im Verein für historische Schiffe engagiert. So nahm er auch an vielen Ausfahrten teil. Dabei entstanden Fotografien vom Leuchtturm Roter Sand sowie verschiedenen Windjammern, natürlich unter Segeln.

Kunst aus Bremerhaven – das sind sechs Künstler, die Kunst aus, in und von Bremerhaven zeigen.

Veröffentlicht am

Bernd Otten Photographie

Insel Juist © Bernd Otten Photographie
100x70cm Nordseeinsel Juist, Spülsaum nach einem Sturm Digital bearbeitet

Bernd Otten Photographie. Bernd ist Fotograf und kommt aus Bramel bei Bremerhaven. Bernd ist seit Januar 2019 bei de Künst dabei. Kunstwerke von Bernd Otten. Er verdient seinen Lebensunterhalt mit der beruflichen Fotografie. Nachfolgend einige Bereiche, in denen er erfolgreich tätig ist sowie mehr auf seiner Homepage.

Bernd Otten Photographie weiterlesen
Veröffentlicht am

Flyer für de Künst Künstler

Damit wir uns mal ein bisschen bekannter machen können, haben wir uns in kleiner Runde für Flyer entschieden. Flyer sind beidseitig bedruckte Karten im Format 21×10,5 cm. Die passen auch in einen DINlang-Umschlag um sie zu verschicken. Die Vorderseite ist bei allen gleich, die Rückseite (oder umgekehrt betrachtet) ist dem Künstler gewidmet.

Gestern habe ich für Gerti ein Paket bestellt. Gerti’s Flyer sehen so aus:

Flyer Gerti Willms Keramik bei de Künst
Flyer Kunst aus der Region bei de Künst

Veröffentlicht am

Werbematerial 47ste Arche im Atelier An der Mühle

Heute am 16. Juni 2019 war das Frühjahrsfest im Restaurant »Haus am See« in Stotel. Rolf Wittig brachte das Werbematerial für die 47ste Jahresausstellung der Arche in der Oberschule Beverstedt mit nach Stotel und jeder konnte sich nach belieben bedienen. Leider waren nicht alle Mitglieder beim Frühjahrsfest dabei.

Wer von den Nichtanwesenden noch Flyer, Karten, Plakate und Einladungskarten benötigt, bekommt die bei uns:

Atelier An der Mühle
An der Mühle 45
27570 Bremerhaven

Unsere Öffnungszeiten sind wie folgt:

Mo, Do, Fr 14-17 Uhr
Mi, Sa 10-12 Uhr